Systemische Beratung

Systemische Beratung betrachtet Probleme oder Schwierigkeiten, die Menschen in die Beratung führen, nicht isoliert, sondern richtet den Blick auf den größeren Zusammenhang, auf das Ganze, eben auf das System, in dem sich der Mensch befindet und in dem das Problem auftritt.

Systemisch-konstruktivistische Beratung erweitert diese Haltung mit dem Konstrukt, dass es keine einzige, objektive Wirklichkeit gibt, sondern das jeder Mensch durch seine persönlichen Filter und persönlichen Erfahrungen seine ganz individuelle Wirklichkeit schafft.

Die systemische Beratung zielt also nicht darauf ab, Lösungen im Außen zu suchen, sondern es geht viel mehr darum, diese individuelle Wahr-nehmung der Welt zu betrachten und gegebenenfalls darauf einzuladen, diese zu verändern. Durch die veränderte Sichtweise im Innen, die in das System getragen wird, ändert sich das System auch im Außen.

Weiters kommt die Haltung zum Tragen, dass Systeme immer bestrebt sind, Gesundung und Heilung zu erfahren und dass alle Systemmitglieder die Stärken und Fähigkeiten in sich tragen, die sie zur Lösung eines Problems benötigen.

Systemische Beratung erteilt also keine Rat-schläge, sondern lädt ein, Sichtweisen und Perspketiven im Inneren zu ändern, um mit einem neuen Blick aus einer neuen Perspektive auf das größere Ganze, eben das System, zu schauen.

Systemische Beratung und die Aufstellung mit dem Systembrett

Aufstellungen (Familienaufstellungen, Struktur-Aufstellungen, ...) sind eine sehr tiefgehende Methode, um Probleme ins Außen zu bringen und ermöglichen den Menschen, den Blick einmal von Außen auf ihr Problem oder Anliegen und den damit verbundenen Konstrukten und Informationen zu richten.

www.systembrett.at · „Systembrett standard” Die Aufstellung mit dem Systembrett ist eine kreative, leicht-gängige Variante der Aufstellung mit Menschen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Ideen, Gedanken und Konstrukte zu einer Situation, die Sie belastet, ins Außen zu bringen. Durch diese Visualisierung nimmt etwas Ge-dachtes, etwas Un-aus-gesprochenes Form an; es wird be-greif-bar. Und was für Sie be-greif-bar wird, das wird für Sie auch änder-bar. Unser systemischer Blick richtet sich auf das, was da unter der Oberfläche wirkt und das Problem im Außen erst wirklich generiert.

Wir haben im Laufe der Jahre das Systembrett als wunderbaren Unterstützer kennen und lieben gelernt, das so genial einfach und damit einfach genial auf neue Sichtweisen, Standpunkte und Einsichten einlädt.

In der Reflexion mit unseren KlientInnen erleben wir immer wieder spürbare Dankbarkeit und Freude, wenn sich problematische Situationen fast spielerisch und mit einer Leichtigkeit durch die Arbeit mit dem Systembrett umwandeln lassen.

Für weiterführende Info im Kontext systemischer Beratung lesen Sie auch folgende Themen:

Systemische Beratung · der Wegweiser
Systemische Beratung
Systeme und deren Gesetzmäßigkeiten
Systemische Beratung im persönlichen Kontext
Themen der Beratung im persönlichen Kontext
Systemische Beratung im unternehmerischen Kontext
Themen der Beratung im unternehmerischen Kontext