Systemische Beratung und Aufstellung · Systemische Zielerreichung

„Als wir das Ziel aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.”

Hinter diesem wunderschönen Satz von Mark Twain steckt natürlich schon die ernsthafte Frage: muss es denn meistens wirklich so anstregend sein - oder erlauben wir uns auch, ein Ziel leicht und spielerisch zu erreichen?

Die Situation aus Ihrer Sicht

Bevor Sie wirklich los starten, möchten Sie sich ein möglichst klares Bild von den Auswirkungen Ihrer Zielerreichung machen. Und auch Fragen nach Unterstützern, Verhinderern, benötigten und bereits zur Verfügung stehenden Ressurcen ausreichend beantwortet haben.

Oder Sie sind bereits gestartet. Der Fokus ist eingestellt: Sie wissen, wo es hingehen soll. Aber - der tatsächliche Weg zum Ziel scheint ganz ein anderer zu sein, als Sie das geplant haben. Anstatt auf direktem Weg gehts auf Umwegen eher mühevoll und schleppend dahin. Eigentlich wollten Sie schon ganz woanders sein ...

Oder Sie haben Ihr Ziel bereits erreicht - und jetzt? Statt Freude und Lust endlich angekommen zu sein, herrschen Enttäuschung und Sie fallen irgendwie in ein Loch - was jetzt, wo Sie endlich am Ziel sind?

Aus systemischer Sicht betrachtet

Aus systemischer Sicht kann - je nach Thematik - unter anderem die Betrachtung sehr wertvoll sein, welche Persönlichkeitsanteile im Innen und welche Menschen im Außen von Ihrer Zielerreichung betroffen werden. Denn die Frage ist: wer aller ist denn eigentlich nicht so ganz in Frieden, wenn Sie Ihr Ziel tatsächlich erreichen? Wer also wird Ihnen möglicherweise Steine in den Weg legen wollen? Und sitzt dieser Boykotteur vielleicht gar in Ihrem Inneren? Und wer kann Sie auf Ihrem Weg zum Ziel unterstützen, weil es auch für diese(n) Menschen passend und stimmig ist, wenn Sie Ihr Ziel erreichen?
Weitere wichtige Fragen: Wie reagieren Andere im System auf Ihre Zielerreichung? Wie reagieren Sie auf deren Reaktion? Ist das Ziel tatsächlich das, was Sie erreichen wollten oder steht hinter dem Ziel etwas ganz anderes? Was also ist das eigentliche Ziel? Diese und weitere systemische Fragen können wertvolle Impulse am Weg zum Ziel liefern.
Und wenn es mit der Zielerreichung partout nicht klappen will, stellt sich die systemische Frage, was denn das Gute daran ist, dass Ihr Ziel unerreichbar zu sein scheint.

Was kann die systemische Beratung bzw. die Aufstellung mit dem Systembrett für Sie tun?

All die Facetten Ihrer Zielerreichung näher beleuchten und Ihnen so Klärung und Struktur auf Ihrem Weg bringen.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg gerne!

www.systembrett.at · Wolfgang Polt und Georg Breiner Gleichgültig, ob Sie kurz vorm Start sind, oder sich bereits am Weg zu einem persönlichen oder beruflichen Ziel befinden und dabei ins Stocken geraten sind, oder Sie Ihr Ziel bereits erreicht haben und jetzt zielloser sind als vorher - wenn Sie sich durch das wertvolle Instrument der systemischen Aufstellung im Kontext Ihrer Zielerreichung unterstützen und bereichern lassen möchten, dann begleiten wir (Wolfgang Polt oder Georg Breiner) Sie gerne dabei.

Sie können in diesem Prozess auch gerne von uns beiden gemeinsam begleitet werden, wenn Sie das möchten.

Kontaktieren Sie einfach einen von uns beiden, um zielführende Unterstützung auf Ihrem Weg zu erhalten.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Anliegen!

Für weiterführende Information lesen Sie bitte auch Folgendes zum Thema systemische Beratung:

Systemische Beratung · der Wegweiser
Systemische Beratung
Systeme und deren Gesetzmäßigkeiten
Systemische Beratung im persönlichen Kontext
Themen der Beratung im persönlichen Kontext
Systemische Verabschiedung und Trauerarbeit
Systemische Entscheidungsfindung
Systemische Zielerreichung
Worst und best case Szenarien
Systemische Angst-Lösung
Systemische Glaubenssatz-Lösung
Systemisches Innen-Leben
Ins Leben gehen
Systemische Beratung im unternehmerischen Kontext
Themen der Beratung im unternehmerischen Kontext