Systemische Beratung · Was sagen KlientInnen zur Aufstellung?

„Das war jetzt wie eine Grundreinigung - jetzt darf mein Leben wirklich leichter werden ...”

Diese Aussage einer Klientin nach einer Aufstellung mit dem Systembrett im lebensberaterischen Kontext, in der sie sich von ihrem Vater gelöst hatte, trägt aus unserer Sicht viel Wahrheit in sich – denn mit der Vergangenheit ins Klare, ins Reine zu kommen, hat schon einen sehr reinigenden - und vor allem lösenden! - Charakter.

Im Feedback zu den Aufstellungen mit dem Systembrett in meiner Praxis hören wir von KlientInnen immer wieder, dass

Die Basis eines relativ freien, unbeschwerten und selbst-bestimmten Lebens ist aus unserer Sicht das Integrieren der Vergangenheit ins Heute und das Loslassen von ihr bzw. unserer Bewertung. Die Essenz des Fundaments für ein befreites Leben lautet aus Polt'scher Sicht: „Vom Positiven des Vergangenen so viel wie nur möglich ins Heute mitnehmen und vom Negativen so viel wie möglich verabschieden und los lassen.”

Aufstellungen mit dem Systembrett unterstützen Sie bei der Grundreinigung Ihres Fundamentes und bei der (neuerlichen) Ausrichtung, wohin Ihr weiteres Leben führen soll.

„Die Kraft des Baumes liegt nicht in seinen Ästen oder Zweigen, sondern in seinen Wurzeln”, sagt Dr. F.X. Mayr. Aufstellungen mit dem Systembrett unterstützen Sie bei der Reinigung und Stärkung Ihrer Wurzeln, die als Nährboden für Ihr weiteres Leben fungieren.

Für weiterführende Info im Kontext systemischer Aufstellung lesen Sie auch folgende Themen:

Systemische Aufstellung · der Wegweiser
Aufstellung mit dem Systembrett · wie kann Sie das unterstützen?
Familienaufstellung oder Aufstellung mit dem Systembrett?
Aufstellung mit dem Systembrett · was erwartet Sie?
Aufstellung mit dem Systembrett · was sagen KlientInnen dazu?
Aufstellung mit dem Systembrett bei persönlichen Anliegen
Aufstellung mit dem Systembrett im unternehmerischen Kontext
Spezielle Aufstellungs-Formate