Das sind die Seminar-Ziele

Wir tauchen tief ein in die Welt der systemischen Beratung und nützen das Systembrett dabei um leicht und schnell neue Blickwinkel zu generieren. Dieses Seminar bereitet Sie mit vielen praktischen Übungen konzentriert auf den Einsatz dieses wirkungsvollen Tools in Coaching, Beratung und Unternehmensberatung vor, wobei auch auf die Vertiefung von (vorhandenem) systemischen Wissen nicht zu kurz kommt.

Das ist die Zielgruppe

Menschen in beratenden Berufen wie:
  • BegleiterInnen von Change- und Entwicklungsprojekten
  • Führungskräfte (mit und ohne Coachingfunktionen)
  • Organisations- und SchulentwicklerInnen
  • Interne und externe BeraterInnen
  • UnternehmensberaterInnen
  • PersonalleiterInnen
  • ProjektleiterInnen
  • Private Coaches

Das sind die Voraussetzungen

  • Sie haben (zumindest grundlegende) Erfahrung in der Beratung von Menschen und/oder Organisationen.
  • oder: Sie stehen in einer intensiven Beratungsausbildung.
  • Nun wollen Sie den nächsten (großen) Schritt wagen.
  • Sie sind (zumindest grundlegend) informiert über systemische Zusammenhänge und Zugänge.
  • Systemisches Denken ist Ihnen nicht fremd.

Teilnehmer-Stimmen zum Seminar
„Bauch meets Hirn”
in Dresden im April 2015

Das wird geboten (variiert ja nach Zusammensetzung und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen)

Diese Ziele werden Sie erreichen

Sie sind in der Lage komplexe Situationen und Aufgabenstellungen mit Hilfe des Systembretts zu visualisieren und bei der Lösungsfindung entscheidende Hinweise zu geben.
Ihr erworbenes systemisches Wissen hat praktischen Nutzen und nützt Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben und Zielen.
Sie beherrschen fortgeschrittene Aufstellungsformate auf dem Systembrett und treffen die sichere Entscheidung wann und wie sie zum Einsatz kommen.
Das Systembrett ist in Ihre individuelle Beratungskompetenz integriert und Sie können diese wertvolle Methode jederzeit und überall einsetzen.
Ihre Beratungshaltung ist durch neue Facetten bereichert - Sie können Ihre Klienten noch passgenauer abholen und systemisch auf dem Weg zur Lösung begleiten.

Das sind die Seminarmethoden

Es kommt ein jahrelang bewährter Mix zum Einsatz, bestehend aus Theorieinputs, interaktiven Vorträgen, Übungen in Kleingruppen, Reflexionen im Plenum, Fallbeispielen und -diskussionen, Live Demos, uvm.... Besonderes Augenmerk wird auf das praktische Tun gelegt.
Die hilfreichen Seminarunterlagen sind noch lange Zeit später ein wertvolles Nachschlagewerk.

Der Vortragende

www.systembrett.at · Georg Breiner Georg Breiner ist Unternehmer, Unternehmerberater, Private Coach, Teamentwickler, Systemischer Strukturaufsteller und Experte in der Beratungsarbeit mit dem Systembrett.
2012 erschien das Buch „Lösungen mit dem Systembrett”.
Er entwickelt das Anwendungsportfolio des Systembrettes und das Produktprogramm von www.systembrett.at seit vielen Jahren weiter.

Seminar-Termine

Datum Land Ort
1. bis 3. Dezember 2016 Wien
Noch Restplätze vorhanden! 19. bis 21. Januar 2017 Hamburg
23. bis 25. Februar 2017 Wien
8. bis 10. Juni 2017 Wien
30. November bis 2. Dezember 2017 Wien
Klicken Sie auf das jeweilige Datum oder den jeweiligen Ort, um mehr Informationen zu erhalten.

Seminar-Zeiten

Donnerstag (erster Tag) – 16.00 bis 20.00 Uhr
Freitag (zweiter Tag) – 09.00 bis 18.30 Uhr
Samstag (letzter Tag) – 09.00 bis 17.00 Uhr

Ihre Investition

In der Seminargebühr sind das Seminar und die Unterlagen inkludiert. Die Seminargebühr ist im Voraus zu bezahlen.
Kategorie Preis in Euro
TeilnehmerInnen aus caritativen oder kirchlichen Organisationen sowie gemeinnützigen Einrichtungen.
(Nachweis erforderlich) 
Sozialtarif 390,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt. 
Privatpersonen, Unecht steuerbefreite Selbständige (Kleinunternehmer)  470,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt. 
Vorsteuerabzugsberechtigte / Firmen  490,00 Euro exkl. MwSt. 

Ein bereicherndes Angebot für den Tag danach

Umsetzungs-Coaching mit Georg Breiner

Wer kennt das nicht? Sie haben ein Seminar besucht und sind durchdrungen von neuem Wissen und Tatendrang. Allerdings: Zurück im Tagesgeschäft, sieht alles ein klein wenig anders aus. Das Seminar hat zwar gezeigt, dass das erworbene Wissen in höchstem Maße praxistauglich ist, nur ist Ihnen nicht so richtig klar, wie es in IHRE Praxis umzusetzen ist.

Es gilt die Erkenntnis: Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

Das Angebot
Bleiben Sie noch einen halben Tag länger. Erfrischt durch eine gute Nacht, nehmen wir uns am Tag nach dem Seminar die Zeit, die Sie brauchen. In Kleinstgruppen von maximal 3 Personen sind Sie direkt an der Quelle dran! Wir erarbeiten konkrete Schritt-für-Schritt Techniken und erstellen einen Vorgehens- und Terminplan, den Sie – mit hohen Erfolgsaussichten – sofort und unmittelbar in die Tat umsetzen können.

Vollständige Information
Die vollständige Information (Zeiten der Slots, Kosten, etc.) zu diesem Angebot finden Sie in dieser PDF-Datei („pdf/Start-Up-Coaching-mit-Georg-Breiner-v4.pdf”).

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an:
Georg Breiner, georg [dot] breiner [at] systembrett [dot] at

Seminar-Termine und -Orte

19. bis 21. Jänner 2017, Hamburg, Deutschland

BEST WESTERN PLUS
Hotel Böttcherhof
Wöhlerstr. 2
22113 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 / 731 87 - 0
Fax: +49 (0)40 / 731 87 - 899
Email: reservierung@boettcherhof.com
Internet: http://www.boettcherhof.com/

Für dieses Seminar sind noch RESTPLÄTZE vorhanden; eine rasche Anmeldung ist vorteilhaft!

1. bis 3. Dezember 2016 in Wien, Österreich

23. bis 25. Februar 2017 in Wien, Österreich

8. bis 10. Juni 2017 in Wien, Österreich

30. November bis 2. Dezember 2017 in Wien, Österreich

BEST WESTERN PLUS Amedia Wien ****
Landstraßer Hauptstraße 155
A-1030 Wien
Österreich
T: +43 1 359 3000
F: +43 1 359 3000 900
M: amediawien@bestwestern-ce.com
I: www.bestwestern.de/hotels/Wien/BEST-WESTERN-PLUS-Amedia-Wien

Das Haus liegt nahe dem Zentrum Wiens und ist öffentlich sehr gut erreichbar. In unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Für die Anreise mit dem Auto steht eine Tiefgarage zur Verfügung. Für SeminarteilnehmerInnen haben wir einen Sondertarif mit dem Haus vereinbart.

Google Maps

Google Maps (in einem neuen Browser-Fenster öffnen)

Preise

Kategorie Preis in Euro Zahlungsmodalität
Seminarpauschale:
* Leistungen lt. Beschreibung 
29,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt.  mit dem Seminar zu bezahlen 
Zimmerpreis: 
(** selbstverständlich optional zu buchen!) 
75,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt.
Einzelzimmer Kategorie Standard mit Frühstück 
mit dem Hotel zu verrechnen 
Parkplatz im Haus: 
(** selbstverständlich optional zu buchen!) 
10,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt. pro Tag
Für SeminarteilnehmerInnen 
mit dem Hotel zu verrechnen 

*   Diese Seminarpauschale beinhaltet die Nutzung der Seminarräume, Getränke im Tagungsraum, Tagungstechnik und die Verpflegung zu den Seminarpausen.
Diese Seminarpauschale ist verpflichtend pro TeilnehmerIn und pro Tag zu verstehen.
**   Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer allfälligen Zimmer-Reservierung auf das für „Systembrett” bereitgestellte Kontingent an Zimmern und Parkplätzen.

Feedback

Welche Meinungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu bereits stattgefundenen Seminaren haben, lesen Sie im Veranstaltungs-Feedback.

Info

Anfragen per E-Mail an georg [dot] breiner [at] systembrett [dot] at.

Für weiterführende Info im Kontext Veranstaltungen lesen Sie auch folgende Themen:

• Systembrett-Veranstaltungen
der Wegweiser
aktuelle Veranstaltungs-Termine
die Anmeldung
die AGBs
das Feedback zu Systembrett-Veranstaltungen

• Systembrett-Seminare mit Wolfgang Polt und Georg Breiner
Das dreitägige Intensiv-Seminar „Bauch meets Hirn”
Die zweieinhalbtägige Systembrett-Einführung „Bauch meets Herz” zum Sozialtarif
Die zweitägige Masterclass „Systembrett 3D”
Der zweitägige Systembrett-Refresher „Auf Wiedersehen!”
Supervisions-Tag „Lernen mit und von einander”

• Systembrett-Veranstaltungen mit Wolfgang Polt
Das zweitägige Einführungs-Seminar „Systembrett basic”

• Systembrett-Veranstaltungen mit Georg Breiner
Zweieinhalb Tage „Business & Coaching Start-Up”

• Systembrett-Einzeltraining und Systembrett-Supervision
Systembrett-Einzeltraining
Systembrett-Supervision